Home / Autoren-Artikel: admin

Autoren-Artikel: admin

Systemversagen

Schon seit Jahren ist in Münster das Verhältnis zwischen Fans, Verein und "Obrigkeit" problematisch. Jetzt fand eine Hausdurchsuchung beim Sicherheitsbeauftragten statt, weil dieser vielleicht "Pyro-Zündler" nicht verpetzen wollte - hat die "Obrigkeit" keine anderen Sorgen?! Ein Gastbeitrag von MeinSCP

zum Artikel »

Benfica – Mit Händen, ohne Klatschpappen

'SLB, SLB, SLBee, SLBeee'. Oder auch "Sport Lisboa e Benfica". Zu Deutsch: Benfica Lissabon. Am Samstag war ich dort nämlich als "Eventfan" unterwegs. Und da es das erste mal außerhalb Deutschlands für mich war habe ich alles genau unter die Lupe genommen.

zum Artikel »

VfB Oldenburg gegen VfB Lübeck

Was gibt es schöneres als einen sonnigen Sonntag im Stadion zu verbringen?! Nichts! Anstoß im Marschwegstation (15.200) war um angenehme 15 Uhr vor knapp 1200 Zuschauern. Die Karte auf der Haupttribüne war mit 8 Euronen (ermäßigt) durchaus erschwinglich. So blieb noch etwas Kohle für das eine oder andere Bierchen zum Preis von 2,40€ (+10 Cent Pfand für den Plastikbecher :D) ...

zum Artikel »

Von Wundern, Kultur und einem Singvogel

Die „Schmach von Córdoba“ ist wohl jedem deutschen Fußballfan mal zu Ohren gekommen. Damals im Jahre 1978 gewann die kleine Fußballnation Österreich gegen den amtierenden Weltmeister aus Deutschland in Argentinien mit 3:2. Torschützen für die BRD waren damals Karl-Heinz Rummenigge und Bernd Hölzenbein. Im „Estadio Córdoba“, wie ich es aufgrund der traditionellen Herkunft bevorzuge zu nennen, trägt seither der Club ...

zum Artikel »

„Pro Köln“, der Aufstieg des 1. FC Köln und ein Instrumentalisierungsversuch

von Elmar Vieregge Nach zweijähriger Abstinenz ist dem 1. FC Köln der Wiederaufstieg in die Bundesliga gelungen. Das Ereignis versetzte zunächst die Domstadt in Hochstimmung, verleitete dann aber auch die Vereinigung „Pro Köln“ dazu, den sportlichen Erfolg des Vereins für den eigenen Kommunalwahlkampf zu missbrauchen. Diese Maßnahme erweckte zwar die erwartete Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit, führte aber nicht nur zu einem ...

zum Artikel »

Achtung! Achtung! Achtung! – „Polonia Warschau“ und der Schatten des Weltkriegs

Trotz der 2012 ausgetragenen Europameisterschaft ist das Interesse am Fußballland Polen in Deutschland gering. Dabei bietet der noch nicht von den Mechanismen der modernen Sportwirtschaft geprägte Spielbetrieb einige beachtenswerte Besonderheiten. So existiert in der Hauptstadt mit „KPS Polonia Warschau“ ein Klub, dessen Stadion an das der Nation im Zweiten Weltkrieg zugefügte Leid erinnert und dessen Anhänger sportkulturelle Charakteristika des Nachbarlandes ...

zum Artikel »

Können wir das schaffen?

Yo wir schaffen das! Bei Baustart des super gelegenen und luxuriösen WM-Hotels waren sich da noch alle ganz sicher. Zwei Monate später reicht es im Inneren, wenn Tine Wittler ihr liebevolles Deko-Händchen schwingt, draußen sieht jedoch es aus wie bei „Ab in die Ruine“. Abgeschnitten von der Außenwelt sucht man hier vergeblich nach herausführenden Wegen und Handyempfang. War wohl nichts! ...

zum Artikel »

Können wir das schaffen?

Yo wir schaffen das! Bei Baustart des super gelegenen und luxuriösen WM-Hotels waren sich da noch alle ganz sicher. Zwei Monate später reicht es im Inneren, wenn Tine Wittler ihr liebevolles Deko-Händchen schwingt, draußen sieht jedoch es aus wie bei „Ab in die Ruine“. Abgeschnitten von der Außenwelt sucht man hier vergeblich nach herausführenden Wegen und Handyempfang. War wohl nichts!

zum Artikel »

Schlägerei im Auswärtsblock vor dem Hintergrund einer Rechts-Links-Problematik

In der letzten Zeit kam es innerhalb der Fanszenen von Alemannia Aachen, Eintracht Braunschweig und MSV Duisburg zu handgreiflich ausgetragenen Rechts-Links-Auseinandersetzungen. Den Hintergrund bildeten linksorientierte Ultra-Gruppen, die anderen Fans eine rechtsextremistische Ausrichtung vorwarfen und daraufhin angegriffen wurden. Eine vergleichbare Eskalation ereignete sich nun auch bei Fortuna Düsseldorf, wo bereits seit einiger Zeit kurveninterne Spannungen bestehen. Während der am 22. März ...

zum Artikel »