Beim ersten Mal tat’s noch weh

2016 auf Schalke: Nach Joel Matip verlässt mit Leroy Sané das zweite hochtalentierte Eigengewächs den Verein Richtung PremiereLeague. Allgemeiner Tenor in den einschlägigen sozialen Netzwerken und Foren: Bisschen früh, aber wir wünschen Dir alles Gute! Für Matip, dessen Wechsel zum FC Liverpool frühzeitig bekannt gegeben wurde, gab es sogar dicke Transparente („16 Jahre alles für Schalke gegeben – danke, Jimmy!“) ...

zum Artikel »

Im Panik-Autopilot

"Kleiner Zwischenfall auf Pariser Fanzone" war die erste Schlagzeile deutscher Medien, die wir nach dem Deutschlandspiel online lesen konnten. Ich fand es gut, dass es nicht aufgebauscht wurde, dass keine übertriebenen Superlative benutzt oder dass gar voreilig von Terror (der ja wirklich nichts damit zu tun hatte) gesprochen wurde. Trotzdem kam man sich auf komische Weise verhöhnt vor, denn wir waren froh, aus diesem "Zwischenfall" gerade alle unverletzt  herausgekommen zu sein.

zum Artikel »